Direkt zum Inhalt

 

1996
Aussegnungshalle
Wendlingen

Der Stadtteil Unterboihingen hatte aus dem Jahr 1954 lediglich eine offene Aussegnungshalle. Das große Vorfeld erlaubte den Neubau einer geschlossenen Halle als Ergänzung zum bestehenden Altbau. Die geschlossenen Sichtbetonwände des Neubaus sind innen mit Birkensperrholz verkleidet. Mit ihren Oberlichtern stehen sie in bewusstem Gegensatz zur großflächigen Verglasung der anderen beiden Raumseiten, die einen schönen Ausblick auf die gewachsene Friedhofsanlage und den alten Baumbestand gewähren.

Bauherr
Stadt Wendlingen am Neckar

Fertigstellung
1996

Impressionen

Aussegnungshalle Wendlingen
Aussegnungshalle Wendlingen
Aussegnungshalle Wendlingen

Weitere
Projekte

Dreifeld-Sporthalle Berufschulzentrum Esslingen-Zell
Studierendenwohnanlage Bürgermeister-Ulrich-Straße Augsburg
Generalsanierung Goethe-Gymnasium Ludwigsburg
Oberrhein-Gymnasium Weil am Rhein
Altenpflegezentrum Haus St. Martin
Zum Anfang