Direkt zum Inhalt

Renningen

Riedwiesenhalle

Drei Architekten

Neubau Sporthalle im Zuge des Sportparkausbaus in Renningen.

Bauherr
Stadt Renningen

Status
In Planung

Raum für Projektdaten

Riedwiesenhalle

Realisierungswettbewerb 2019
1 - 9 Generalplanung
10/2019 -02/2024
In Planung
Renningen
29.150 cbm
3.900 qm
Stadt Renningen

Team

Partner
Mitarbeit
Projektleitung

Fachplaner

Tragwerksplanung
Rehle Ingenieure GmbH, Stuttgart

HLS-Planung
Pfeil & Koch Ingenieurgesellschaft GmbH & Co. KG, Stuttgart

Elektroplanung
GODE GmbH, Ulm

Küchenplanung
Ingenieurbüro INGLUS GbR, Sindelfingen

Bauphysik
GN Bauphysik Finkenberger + Kollegen, Stuttgart

Brandschutz
Sinfiro GmbH & Co. KG

Der Neubau der neuen Riedwiesensporthalle positioniert sich nördlich zur Rankbachhalle und orientiert sich mit seinem Eingangsbereich nach Westen in den Innenbereich des Sportparks sowie zu den bestehenden Parkplätzen. Der in den Gebäudekörper eingeschnittene, wettergeschützte Eingangsbereich lädt zum Betreten der Sporthalle ein. Vom Foyer aus gelangen die Sportler:innen auf direktem Wege zu den Umkleiden und den Zugängen zur Ballsporthalle sowie zur Gymnastikhalle. Über die großzügige, einläufige Foyer-Treppe erreicht man als Zuschauer:in die obere Hallenebene. Dort befinden sich direkt angrenzend die Zuschauerränge, an der Längsseite der Ballsporthalle. Eine großzügige, nach Süden ausgerichtete Terrasse dient als Ergänzung des Bewirtungsbereiches und kann zudem als Sport-Freifläche genutzt werden. Der an die Geräteturnhalle angrenzende Bewirtungsbereich erhält eine raumhohe Verglasung, die die Blick in die Geräteturnhalle ermöglicht.


Weitere
Projekte

Grundschule Haslach
Altenpflegezentrum Haus St. Martin
Generationenhaus Stuttgart-Heslach
Mensa und Fachklassen Schulzentrum Erbach
Haus Heiliggeist Freiburg
Zum Anfang