Direkt zum Inhalt

Rheinstetten

Bürger- und Kulturzentrum

Drei Architekten

Neubau Bürger- und Kulturhaus in Rheinstetten.

Realisierungswettbewerb

Auslober
Stadt Rheinstetten

Freianlagen
BHM Planungsgesellschaft mbH

2019

Bürger- und Kulturzentrum Rheinstetten

Zwischen Platz und Park

 

Grundidee ist eine klare Differenzierung und Verbindung von steinernem Platz und grünem offenem Park. Das Kulturhaus und die Freiräume sind so gestaltet, dass der Platz am Kulturhaus und das grüne Band räumlich und funktional intensiv verknüpft werden, ohne die räumliche Fassung des Platzes zu verlieren. Es entsteht eine großzügige Raumwirkung durch Platz und grünem Band, die das Kulturhaus als Solitär in einem fließenden Freiraum in seiner Bedeutung stärken. Zum Park hin stuft sich das Gebäudeinnere zusammen mit dem angrenzenden Freiraum ab. Die Platzelemente der Seeterrasse und die Wassertreppe führen in den Park, während die Pflanzungen und das Wasser vom grünen Band auf den Platz leiten. Blick- und Wegeverbindungen stärken diese Schnittstellen.
 

Bürger- und Kulturzentrum Rheinstetten
Ansicht Süd-Ost
Bürger- und Kulturzentrum Rheinstetten
Ansicht Nord-Ost

Weitere
Wettbewerbe

Kinder- und Jugendtheater Ulm
Mehrzweckhalle Lauchheim
Sporthalle Auweisen Neckartenzlingen